Badeanzug-Kleid

Frauen, die im Schwimmbad oder am Strand nicht zu viel Haut zeigen möchten, sind häufig auf der Suche nach einer Alternative zum Bikini oder dem herkömmlichen und schlichten Badeanzug. Eine trendige Variante, die an jedem Strand zum Hingucker wird und mit der Frau dennoch nicht zu viel Haut zeigt, ist der Badeanzug mit Röckchen, auch Badekleid genannt.

Von dem Badeanzug-Kleid profitieren in erster Linie Frauen mit einer üppigeren Figur, die sich im Bikini nicht wohl fühlen. Das Badekleid kaschiert perfekt ungeliebte Pölsterchen und zieht die Blicke auf sich. Kombiniert mit einem Hut oder einer leichten Bluse hinterlassen Damen mit einem Badeanzug mit Kleid einen perfekten Eindruck. Um einen hervorragenden Tragekomfort zu ermöglichen, ist in den Rock ein Badeslip integriert.

Badeanzug mit Kleid - modische Details

Das Badekleid ist kein schlichtes Utensil für den Wassersport. Im Gegenteil: Aufgrund der vielen Designs, die heutzutage angeboten werden, steht der Dame eine große Auswahl zur Verfügung. Dabei sorgen die kleinen Details für einen garantierten Blickfang. Badekleider mit einem großzügigen Dekolleté-Ausschnitt sind ebenso beliebt wie die Varianten, die über einen langen Beinausschnitt verfügen.

Die Badekleider verfügen zudem in der Regel über einen Schnitt, der der Figur überaus schmeichelt, sodass Frauen mit üppigen Rundungen perfekt für den Strandausflug gekleidet sind. Langweilig werden die Badekleider ganz sicher nicht, denn sie werden in zahlreichen Farben und Musterungen angeboten.